logo

Supervision

Für Teams und Einrichtungsleitungen ist die Supervision ein wertvolles Instrument, um Vorgehensweisen zu reflektieren und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Ich richte die Supervisionen nach Ihren Bedürfnissen aus. Meine Rolle sehe ich darin, Ihnen Impulse zu geben die Sie dabei unterstützen, selbst positive Lösungen zu entwickeln. In der Fallsupervision werden gemeinsam schwierige Situationen analysiert um mehr Handlungsmöglichkeiten einsetzten zu können.


Leitungssupervision

Eine Leitungsposition im pädagogischen Bereich erfordert hohe Belastbarkeit und beinhaltet eine Vielzahl von Kompetenzen.
Die eigenen Bedürfnisse und manchmal sogar die eigene Gesundheit bleiben oft hinter dem Anspruch allen Aufgaben und Erwartungen gerecht zu werden zurück. Lassen Sie sich darauf ein
  • Ihre eigene Rolle zu erkennen und selbst zu gestalten, statt sie von anderen gestalten zu lassen
  • Ihre Balance zwischen tatsächlichen Aufgaben und Erwartungen abzuwägen
  • die Kommunikation mit Team, Träger und Eltern zu analysieren und zu verbessern
  • Konflikte im Team zu erkennen und zu klären
  • Ihre Energie und Ressourcen sinnvoll zu nutzen
  • Ziele zu entwickeln und Schritt für Schritt zu erreichen
  • Konkrete Fälle und Situationen zu reflektieren
  • eigene Stressmuster zu erkennen

Teamsupervision

Bei den täglichen Anforderungen und Herausforderungen, die pädagogische Arbeit mit Kindern an die Betreuer stellt, ist es oft schwer den Gesamtüberblick zu behalten.
Eine gute und konstruktive Zusammenarbeit im Team trägt entscheidend zu einer positiven und entspannten Atmosphäre in der Einrichtung bei.
Meine Ansätze hierbei sind systemisch und lösungsorientiert. Ich lege besonderen Wert auf die Findung von Ressourcen im Team und bei den einzelnen Teilnehmern u.a. durch
  • Reflexion der Arbeit
  • Teamentwicklung
  • Klärung von Konflikten
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
  • bewussteres Handeln
  • Fallsupervision